Peter's Blog aus Ratekau + Timmendorfer Strand

Frech und unzensiert und nicht immer ganz ernst zu nehmen

Schlagwort: Timmendorfer Strand (Seite 1 von 2)

Viel passiert im letzten Monat

Timmendorfer Strand / Ratekau – Viel ist passiert im letzten Monat. Aus Gründen auf die ich nicht genauer eingehen darf, wollen wir das Reihenhaus hier in Timmendorfer Strand zum Ende des Märzes 2014 verlassen und sauber und geräumt an die Viermieterin übergeben.

weiterlesen

Frostschäden in Garageneinfahrt endlich beseitigt

26-09-2013-003

Timmendorfer Strand – Endlich habe ich es geschafft, einen guten Handwerker für die im letzten Winter doch sehr ramponierte Garagenauffahrt zu finden. Der gesamte gerissene Beton wurde herausgekloppt, alles Unkraut entfernt, die Regenablaufrinnen

weiterlesen

Flur und Küche mit neuem Design Belag

13-09-2013-010Timmendorfer Strand – Seit heute morgen wurschtelt Matthias nun in unserem Flur. Als erstes wurde der Schaden von gestern neu verspachtelt und dann die gesamte Spachtelmasse glatt geschliffen. Das wir bis gestern Abend um 20 Uhr über den Brettersteg gehen mussten interessiert Matthias natürlich in keinster Weise. 

weiterlesen

Jetzt ist er grau und hässliche Kacheln verschwunden

12-09-2013-033Timmendorfer Strand – So jetzt ist der gesamte Fußboden im Flur und in der Küche grau. Die Ausgleichsmasse ist beim aushärten und ab heute Abend dürfen wir den Flur wieder betreten und können den Brettersteg wieder entfernen. 

weiterlesen

Döschiger Hund terrorisiert Nachbarschaft

Timmendorfer Strand – Es geht um einen kleinen schwarz weißen Terrier mix der der von seinen Besitzern trotz gegenteiliger Vorschriften nicht an der Leine geführt wird sondern frei herumläuft und alle anderen Hunde und Katzen in der Nachbarschaft kräftig anbellt und anknurrt.

weiterlesen

Jetzt ist der Winter endgültig da

30-11-2010-002 Mehr als 20 cm Neuschnee brachte die vergangene Nacht und Schneeverwehungen an einigen stellen in Meterhöhe. Damit hat der Winter bei uns wohl endgültig Einzug gehalten. Viele Straßen sind derzeit unpassierbar oder nur mit sehr guten Winterreifen. Aber Winterreifen haben anscheinend nur die wenigsten drauf denn anders kann man sich die Rutschpartien

Timmendorfer Strand vom Wintereinbruch überrascht ?

26-11-2010-063 Diesen Eindruck jedenfalls erweckten die Straßen in Timmendorfer Strand  mehr als zwei Stunden nach dem Beginn des heutigen Schneefalls. Weit und breit kein Streufahrzeug zu sehen und die Straßen sind nur noch eine einzige Rutschbahn. Haben die Verantwortlichen für die Straßenräumung, trotz eindeutiger Wettervorhersagen, nicht mit dem frühen Wintereinbruch gerechnet oder diesen einfach nur verpennt.

weiterlesen

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén