Peter's Blog aus Ratekau + Timmendorfer Strand

Frech und unzensiert und nicht immer ganz ernst zu nehmen

Die ersten Versuche mit der Drohne Filme aufzuzeichnen

Wasserlauf (Bach) jetzt auch fertig und mit Zulauf zum Fischteich

11-04-2016-003

Ratekau – Am vergangenen Wochenende habe wir es endlich, mit der Tatkräftigen Hilfe von Matthias, den Bachlauf mit direktem Zugang zum Fischteich fertigzustellen. Das Wasser wird aus dem Teich gepumpt, und in der Mitte des Bachlaufes in ein kleines Becken gepumpt und läuft dann über den Überlauf direkt in den neu gemachten Bachlauf.

weiterlesen

Die ersten Flugversuche und recht gute Bilder

03-04-2016 080

Ratekau – Habe heute die ersten Flugversuche mit unserem neuen Quadcopter (Drohne) gemacht, und habe festgestellt das das gar nicht so schwer ist und das das Teil verdammt gute Bilder macht.

weiterlesen

Schuppenfußboden und Carport

03-02-2016-001Ratekau – Habe in den letzten Tagen festgestellt, das doch einiges an Lampen oder besser gesagt Beleuchtung an den richtigen Stellen im Carport wo das E-Auto steht fehlen. Sobald es nicht mehr so windig ist werde ich die Lampe an der richtigen Stelle montieren.

weiterlesen

Regen, Regen und nichts als Regen

Ratekau – Nichts als Regen haben wir die letzten Wochen hier in Ratekau, entweder als Schnee mit sibirischer Kälte oder tatsächlich als Regen wie mal wieder Aktuell. Der Regen selber ist ja garnichtmal das schlimme sondern das ich draußen und im Schuppen nichts schaffe, weil ich einfach keine Motivation dazu habe. Und eigentlich wartet dort so viel Arbeit auf mich.

Aus lauter Frust über das miserable Wetter habe ich mich hingesetzt  und ein neues responsives Thema ausgesucht und hier installiert.

Wachsender Strandroggen durch Strandhafer ersetzt

02-09-2015-019Ratekau – Der im Vorgarten doch zu kräftig wuchernde und auch zu lang gewachsener Strandroggen wurde in den letzten Tagen durch den feineren und auch nicht mehr so groß werdenden Strandhafer ersetzt.

Der Strandroggen hatte richtige kräftige Wurzeln gebildet und auch sehr viele Ableger gebildet

weiterlesen

Fische seit 9 Tagen in Quarantäne Becken

20150624_191046Seit nunmehr 9 Tagen sind drei unserer Fische in Quarantäne mit täglicher Medizinzugaben. Die Koi’s zeigten plötzlich offene Stellen und im Endstadium herausquellende Augen.

weiterlesen

Seite 1 von 17

Läuft mit bsx.de & Theme erstellt von Anders Norén