Peter's Blog aus Ratekau + Timmendorfer Strand

Frech und unzensiert und nicht immer ganz ernst zu nehmen

Kategorie: Auto und Verkehr

Schuppenfußboden und Carport

03-02-2016-001Ratekau – Habe in den letzten Tagen festgestellt, das doch einiges an Lampen oder besser gesagt Beleuchtung an den richtigen Stellen im Carport wo das E-Auto steht fehlen. Sobald es nicht mehr so windig ist werde ich die Lampe an der richtigen Stelle montieren.

weiterlesen

Test BMW I3 2 Drive

12-02-2014-014Timmendorfer Strand – In dieser Woche hatten wir den neuen voll elektrisch fahrenden BMW I3 2 Drive für zwei Tage zur Probefahrt in Timmendorfer Strand. Der erste Eindruck, als wir ins Fahrzeug einstiegen war einfach nur wouwww. Der Innenraum wirkt sehr groß und aufgeräumt, alles scheint am richtigen Platz zu sitzen und es wird nicht unbedingt der Eindruck erweckt in einem der modernsten Elektroautos zu sitzen.  Die Anzeigen und Schalter sind eigentlich genau so wie bei normalen Benziner.

weiterlesen

Ist RWE der eigene Strom zu teuer

25-10-2013-011Timmendorfer Strand – Das jedenfalls kann man sich fragen wenn man das RWE Mitarbeiterfahrzeug bei einer privaten Werkstadt zum Laden vorfindet. Der Strom der dort aus der Dose kommt ist meines Wissens nach von Eon, denn die haben auch die Lade box angebaut.

weiterlesen

Parken ohne Rücksicht auf andere

20131023_155842_1Timmendorfer Strand – So rücksichtsvoll parken die Besucher des hinter der Hecke liegenden Hauses (Souterrainwohnung)  in der Lübecker Straße gegenüber der Tankstelle. Darauf angesprochen bekommt man von der Fahrerin zu hören das es doch egal ist.  Das der Fußweg gar nicht mehr benutzbar ist

weiterlesen

Kleine Sünden werden sofort bestraft oder warum Parke ich auf dem Behindertenplatz

18-08-2013-002Timmendorfer Strand – Flammen aus der Motorhaube musste heute ein ca. 45 jähriger Ostholsteiner Mann erleben kurz nachdem er seinen Wagen verbotswidrig auf einem Behindertenparkplatz vor der Timmendorfer Volksbank geparkt hatte.

weiterlesen

Die nehmen es von den lebendigen

14-08-2013-003Timmendorfer Strand / Travemünde – Gestern mussten wir zu einem Kunden in Wismar (Firma Auto-Algie) es ging um Webseiten. Da die Strecke über Lübeck Schlutup laut Navi 85 km lang ist und über den Priwall nur 62 km beträgt, und wir mit dem Elektroauto, fahren wollten, entschlossen wir uns über den Priwall zu fahren.

Wie blind müssen Politessen in Timmendorfer Strand sein.

 

2013-08-03-19.56.53Timmendorfer Strand – Das jedenfalls musste ich mich heute Abend in Timmendorfer Strand auf dem Parkplatz hinter der Kurverwaltung fragen. Ich parkte im Kreisel hinter der Kurverwaltung um ins Portobello Ware auszuliefern die auch nicht so schwer oder sperrig war um im Hof des Portobello zu parken.

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén