Peter's Blog aus Ratekau + Timmendorfer Strand

Frech und unzensiert und nicht immer ganz ernst zu nehmen

Langsam kommt tatsächlich Grund in die Sanierung

23-07-2013-012Ratekau – Langsam sehen wir das Ende des Tunnels, der Estrich im Obergeschoss ist heute fertig geworden, alles ist verspachtelt und die Maler schwingen Ihre Pinsel und Rollen. Das gleiche gilt für den vorderen Flur. Habe mit Schlosserei Hempel aus Bad Schwartau  auch endlich einen kompetenten Schlosser gefunden, der die Absturzsicherung für einen erschwinglichen Preis in Edelstahl baut und natürlich auch anbaut.

Das Geländer (Absturzsicherung) soll in 12 Arbeitstagen fertig sein,  also um den 3. – 5. August. Damit können wir leben und der Auftrag wurde soeben per Mail erteilt. Wie bereits erwähnt schwingt Mathias im Dachgeschoss seit heute den Pinsel und wir haben bis auf den Wintergartenanbau die Außenwand auch fertig. Sogar der Klingelknopf ist schon in der Außenwand montiert und muss nur noch an den Klingeltravo im Schaltkasten angeschlossen werden. Können also weiterhin auf einigermaßen pünktliche Fertigstellung hoffen. 

Das Laminat für das Dachgeschoß wurde gestern und heute von uns abgeholt und lagert bereits dort um morgen nach dem 2 Farbanstrich verlegt zu werden. Alle wichtigen Schließzylinder wurden mittlerweile auch gewechselt, das kein Fremder mehr einen Schlüssel haben kann. Und übrigens von den Wespen ist weit und breit nichts mehr zu sehen.

Vorheriger Beitrag

War ein guter Tag heute und Haustür sein fertig

Nächster Beitrag

Dachgeschoss, einfach nur Wauu

  1. Klasse Fassadenfarbe! Sieht richtig nett aus, bei so einem kleinen Häusschen.

  2. Mieter Björn

    Cool, ihr macht ja richtig Fortschritte. Wegen der Dose gebe ich Dir schon Recht, vielleicht hast du ja ne Idee, wie es auch ohne Verteilerdose gehen kann. Würde ich ohne halt am besten finden. Was meinst Du?

Kommentar verfassen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: